Die Werkstatt

Hier fühlen sich alle wohl, denn es gibt viel Licht, viel Holz, viel Grün rundherum und viel Platz.

Wohnen und arbeiten auf drei Ebenen, herrlich!

Nach den Anfangsjahren auf begrenztem Raum , hat die Kostümwerkstatt hier endlich eine echte Heimat gefunden. Und falls der Platzbedarf weiter steigt, kann jederzeit angebaut werden.

In vertrauensvoller Zusammenarbeit wurde dieses höchst individuelle, dennoch zweckmäßige, preiswerte und trotzdem äußerst gemütliche Gebäude durch die Ludwig Baugesellschaft aus Hasbergen erstellt.

weitere Fotos


Stefanie Ludwig

Modedesignerin und Damenschneidermeisterin, Gründete am 1. September 1993 im zarten Alter von 23 Jahren direkt nach der Ausbildung in Hannover an der "Fachlichen Ausbildungsschule für Damenschneiderei und Modedesign" in Hannover ihre Kostümwerkstatt in einer Abstellkammer...

2001 baute Sie ein neues, grosses Werkstattgebäude, in dem Leben und Arbeit verbunden sind. 2005 erfand Sie das "Kirschmonster", eröffnete 2006 unter der Werkstatt die Kirschmonsterhöhle für Kindergeburtstage, machte 2009 den LKW- Führerschein, und kaufte sich einen alten Linienbus und baute ihn zum wetterfesten Spielbus für Kinderevents um... wer weiss, was da noch alles kommt!

...und dann kam noch ein weiterer Schritt: 2014 wurde angebaut! Mehr Höhle, mehr Werkstatt, ein kleiner Laden, mehr Lager (auch für den neuen Verleih!), Präsentation, kleines Studio und viele Erweiterungsmöglichkeiten für neue Projekte. Zukunft - wir kommen!


Mitarbeiter


Christiane Krämer

Wenn einem das Büro irgendwann über den Kopf wächst, muss etwas getan werden.

Nach aufwändiger Suche haben wir uns zum März 2014 für Christiane Krämer entschieden - und das ist sehr gut! Schon nach 3 Tagen sah das Büro irgendwie strukturierter und ordentlicher aus, Telefonate, auch auf Englisch, sind auch kein Problem. Ihre Kinder wachsen und auch die Aufgaben wachsen, alles der Reihe nach.

Endlich eine Hilfe bei all dem Papierkram, herrlich ist das!


Katharina Wiesner

hat ihre Ausbildung zur Änderungsschneiderin (und zur inoffiziellen Kostümwerkstattmitarbeiterin!)  hier in der Werkstatt gemacht und als Kammersiegerin abgeschlossen. Mittlerweile hat sie auch ihren Ausbilderschein in der Tasche und arbeitet außerordentlich zuverlässig und als Vollzeitkraft. Ihr immer aufmunterndes Motto:  „wir schaffen das, es wird wunderschön!“

Mit ihrer positiven Einstellung ist sie eine sehr motivierende Mitarbeiterin, auch wenn´s mal richtig stressig wird.

Mittlerweile ist sie seit 2010 mit kleinen Unterbrechungen, z. B. einer zusätzlichen Ausbildung zur Köchin und der Leitung eines Landgasthofes, bei uns tätig.

 


Ute Scheffczik

ist unsere fleißige und höchst zuverlässige Halbtagskraft, eine gelernte Damenschneiderin und Bekleidungstechnikerin.

Seit Januar 2015 eine nicht mehr wegzudenkende Fachkraft.


Sandra Sieker

kümmert sich seit 2017 als Hauswirtschafterin um unsere zwei Geburtstagshöhlen und um unsere Ferienwohnungen und Familienübernachtungsgelegenheiten.

Außerdem hält sie Stefanie als Perle im Privathaushalt den Rücken frei. Bei vielen wechselnden Gästen auf 800 Quadratmetern ist das eine riesige Aufgabe, für die man viel Überblick benötigt. Sandra bekommt das wunderbar und völlig geräuschlos hin. 


Auszubildender


Jonas Nordmann

macht bei uns eine Ausbildung zum Änderungsschneider, da er immer schon Schneider werden wollte.

Er ist allerdings schon Maschinenbauingenieur und hat vorher bereits eine Berufsausbildung zum Zerspanungsmechaniker absolviert.


Aushilfe


Birte Buschermöhle

macht bei uns einen traumhaften Schülerjob.

Sie ist sowohl als Trägerin unseres berühmten Kirschmonsters bei zahlreichen Veranstaltungen im Einsatz als auch in der Kirschmonster- und Bummelfeehöhle als Wochenend- und Feuerwehr-Putzkraft.

Sie ist immer da, wenn man sie braucht!